Login Neuer Begriff Wörterbuch Lexikon-Hilfe
1 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Suchen:   
Ergebnisse: 

Finden von: 


Kategorien: 
(Auswahlhilfe)
  Suchen in: 



Buch:    Anzeigen:  Einträge anzeigen

Alle
Allgemein
Personen

fertig
Es wurden 76 passende Einträge gefunden.
Seite 1 von 4 Gehen Sie zu Seite 1 2 3 4 Weiter
englisch deutsch nach
Carlsen
deutsch nach
HAD
Übersetzung Kommentar Kategorie Buch Kap Seite Page
A
Abbott, Hannah     "Hannah" (hebr.) = die Begnadete, die Anmutige
"Abbott" –
"abbot" (engl.) = Abt (Vorsteher eines Klosters)
Da die muggelstämmige Hannah Abbott Hogwarts seit 1991 besucht hat, ist sie 1979/80 geboren.
Sie hat blonde Haare und eine rosa Gesichtsfarbe.
Passend zu ihrem Namen teilte der Sprechende Hut sie dem Haus Hufflepuff zu (siehe der Fette Mönch, Hausgeist von Hufflepuff).
Sie ist gut befreundet mit Ernie Macmillan, der ihr Hobby Schokofrosch-Karten zu sammeln teilt.
Sie verteidigte Harry Potter, als ihm nachgesagt wurde, er wäre der Erbe Slytherins.
1995 wurde sie Vertrauensschülerin. Im Oktober desselben Jahres trat sie Dumbledores Armee bei.
Während der ZAG-Prüfungsvorbereitungen wurde sie von Panik ergriffen und musste von Madam Pomfrey mit einem Beruhigungstrank behandelt werden.
Im September 1996 ging Hannah von der Schule ab, nachdem ihr zuvor mitgeteilt wurde, dass man ihre Mutter tot aufgefunden hat.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Schüler /
Hufflepuff /
DA-Mitglied
HPI 7 131 89
B
Bat Schläger     Von Goodwin Kneen wissen wir, dass in den Anfangstagen des Quidditch die Treiber noch mit einfachen Knüppeln nach den Bloodern schlugen. Ab dem 15. Jahrhundert kamen dann jedoch magisch verstärkte Schläger in Mode, die wiederum eine Weiterentwicklung der Klatscher nach sich zogen.
Agatha Chubb konnte anhand der von Schlägern verursachten Dellen nachweisen, dass 12 Bleikugeln aus dem frühen 16. Jahrhundert keine Kanonenkugeln, sondern Klatscher gewesen waren.
Für Muggel sieht ein Quidditch-Schläger seiner Form wegen wie ein Baseballschläger aus.
Falke neupng Kommentar
Quidditch HPI
QA
10
6
185
29
124
24
Black, Alphard     Alphard – Hauptstern im Sternbild Hydra – "Al Fard al Shuja" (arab.) = der vereinzelt Dastehende in der Schlange
"black" (engl.) = schwarz, düster
Onkel Alphard war der einzige Black, der Sirius nach seinem Auszug aus dem Elternhaus half. Er vererbte Ende der siebziger Jahre Sirius genug Geld, dass dieser sich nach seinem Schulabschluss ein eigenes Haus kaufen konnte. Aus diesem Grund wurde Alphard Black von seiner Schwester Walburga Black postum auf dem Familienstammbaum ausgelöscht.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
HPV
JKR
6 136 104
Black, Arcturus I     "Arcturus" (griech.) = Bärenhüter – auch Arktur genannt ist er der hellste Stern im Sternbild Bootes (Bärenhüter). Dieser sehr helle Fixstern ist am Nachthimmel in der Verlängerung der Deichsel des Großen Wagens (Großer Bär) zu erkennen.
Spekulation"Papilio arcturus" = Blauer Pfau, Schmetterling in den Regenwäldern Südostasiens
"black" (engl.) = schwarz, düster
Arcturus Black (1884-1959) war einer der vier Söhne von Phineas Nigellus Black und seiner Frau Ursula, geb. Flint.
Er heiratete Lysandra Yaxley, mit der er die Töchter Callidora, Cedrella und Charis bekam.
Er starb im Alter von 75 Jahren.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Arcturus II     "Arcturus" (griech.) = Bärenhüter, auch Arktur genannt, ist er der hellste Stern im Sternbild Bootes (Bärenhüter). Dieser sehr helle Fixstern ist am Nachthimmel in der Verlängerung der Deichsel des Großen Wagens (Großer Bär) zu erkennen.
"black" (engl.) = schwarz, düster
Der Großvater von Sirius und Regulus (1901-1991) heiratete Melania Mamillan, mit der er die beiden Kinder Lucretia und Orion bekam.
Er verstarb mit 90 Jahren.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Cassiopeia     "Cassiopeia" –
"cassia" (griech.) = Saft – in der Mythologie äthiop. Königin und Mutter von Andromeda, die wie diese von Athene als Sterbild an den Himmel gesetzt wurde.
"black" (engl.) = schwarz, düster
Cassiopeia (1915-1992) war das zweite Kind von Cygnus und Violetta Black.
Sie blieb unverheiratet und kinderlos. Zum Zeitpunkt ihres Todes war sie 77 Jahre.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Cygnus I     "Cygnus" (lat.) = Schwan – Sternbild am nördl. Firnament, durchzogen von der Milchstraße
"black" (engl.) = schwarz, düster
Cygnus (1889-1943), der jüngste Sohn von Phineas Nigellus und Ursula Black bekam mit seiner Frau Violetta Anfang des 20. Jahrhunderts die Kinder Pollux, Cassiopeia, Marius und Dorea.
Er starb im Alter von 54 Jahren.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Cygnus II     "Cygnus" (lat.) = Schwan – Sternbild am nördl. Firnament, durchzogen von der Milchstraße
"black" (engl.) = schwarz, düster
Cygnus Black (1938-1992) ging als drittes Kind aus der Ehe von Pollux und Irma Black hervor.
Bereits mit 13 Jahren soll er Vater von Bellatrix geworden sein. In kurzen Abständen gebar ihm seine Frau Druella dann noch die Töchter Andromeda und Narzissa.
Cygnus Black verstarb, wie der Großvater, nach dem er benannt wurde, im Alter von 54 Jahren.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Druella
nee Rosier
  Black, Druella
geb. Rosier
"Druella" (altengl.) –
"drugi-" (ahd.) = Trug oder "trud" (ahd.) = Kraft + "aelf" (ags.) = Elf
"Rosier" (frz.) = Rosenbusch
"black" (engl.) = schwarz, düster
Durch die Hochzeit mit Cygnus Black heiratete Druella Rosier in die Familie Black ein und bekam mit ihrem Ehemann die drei Töchter Bellatrix, Andromeda und Narzissa.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Elladora     "Ella" – "Helena" (griech.) = die Leuchtende
"dora" (griech.) = Gabe
"black" (engl.) = schwarz, düster
Elladora, die jüngere Schwester von Phineas Nigellus Black, lebte von 1850-1931.
Sie begründete die Familientradition der Blacks, den Hauselfen den Kopf abzuschlagen, wenn sie zu alt geworden waren, um noch Teetabletts tragen zu können. Anschließend wurden die auf Brettern befestigten, geschrumpften Köpfe im Treppenhaus von Grimmauldplatz 12 aufgehängt.
Elladora verstarb ledig und kinderlos mit 81 Jahren.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
HPV
JKR
6 137 105
Black, Hester
nee Gamp
  Black, Hester
geb. Gamp
"black" (engl.) = schwarz, düster
"Gamp" –
Spekulation Sarah Gamp, eine Romanfigur von Charles Dickens
"Hester" – alte engl. Form für Esther (pers.) = Stern
Hester Gamp heiratete Sirius Black und bekam mit ihm Anfang des 20. Jahrhunderts die Kinder Arcturus, Lycoris und Regulus.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Irma
nee Crabbe
  Black, Irma
geb. Crabbe
"Irma" – "irmin" (ahdt.) = das Ganze, das Universum
"black" (engl.) = schwarz, düster
"crabbed" (engl.) = griesgrämig, mürrisch
Irma Crabbe heiratete Pollux Black, den sie durch ihre Tochter Walburga in dem bemerkenswerten Alter von 13 Jahren zum Vater machte. Später folgten dann noch die Kinder Alphard und Cygnus.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Lycoris     "Lycoris" (griech.) = Dämmerung
"black" (engl.) = schwarz, düster
Lycoris Black (1904-1965) war das zweite Kind von Sirius und Hester Black. Ebenso wie ihr jüngerer Bruder Regulus blieb sie ledig und hatte keine Kinder.
Lycoris wurde 61 Jahre alt.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Lysandra
nee Yaxley
  Black, Lysandra
geb. Yaxley
"Lysandra" – "Lysander" (griech.) = der Befreier
SpekulationLysandra bellargus = Himmelblauer Bläuling, Schmetterling aus der Familie der Bläulinge
"Yaxley" = Stadt ca. 130km nördl. von London bei Peterborough
"yax(e)" – alte Form von "axe" (engl.) = Axt, Beil + "léah" = Lichtung, Wiese
"black" (engl.) = schwarz, düster
Lysandra Yaxley heiratete Anfang des 20. Jahrhunderts Arcturus Black und gebar ihm die Töchter Callidora und Charis sowie Cedrella, die aus der Familie Black verstoßen wurde.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Marius     "Marius" – abgeleitet von Mars (lat.) = der Kriegerische
"black" (engl.) = schwarz, düster
Marius war das dritte Kind von Cygnus und Violetta Black. Nachdem sich herausstellte, dass er ein Squib ist, wurde sein Name vom Stammbaum der Familie Black entfernt.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Melania
nee Macmillan
  Black, Melania
geb. Macmillan
"Melania" (griech.) = schwarz, dunkel
"black" (engl.) = schwarz, düster
"Macmillan" – "Mac Maoláin" (gäl.) –
"mac" = Sohn +
"maol" = Glatze, Tonsur
Melania Macmillan heiratete Arcturus Black, dem sie die Kinder Lucretia und Orion gebar und somit die Großmutter von den letzten männlichen Stammhaltern der Blacks, Sirius und Regulus wurde.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Orion     "Orion" –
in der griech. Mythologie ein großer Jäger, der gemeinsam mit seinen Jagdhunden (u.a. Sirius) als Sternbild am nördl. Himmel erscheint, wo er Merope, einer der Plejaden nachjagt.
"black" (engl.) = schwarz, düster
Orion Black (1929-1979), der Sohn von Arcturus und Melania Black heiratete seine Cousine Walburga, mit der er die Söhne Sirius und Regulus bekam.
Getreu dem Familienmotto der Blacks hegte er eine tiefe Abneigung gegen alles Nichtmagische und versah sein Haus, das sich in einer Muggelgegend Londons am Grimmauldplatz befindet, mit allerhand Muggelabwehrzaubern.
Der 50-jährige Orion Black verstarb im selben Jahr wie sein jüngerer Sohn Regulus.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Phineas II     "black" (engl.) = schwarz, düster
"Phineas" – "Phinehas" = bibl. Name –
1. (ägypt.) – "Panhsj" = Nubier, schwarz(-häutig)
2. (hebr.) = Schlangenmund, Orakel
Dieser Sohn von Phineas Nigellus und Ursula Black wurde aus der Familie Black verstoßen, da er sich für die Rechte von Muggeln engagierte.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Phineas Nigellus     "black" (engl.) = schwarz, düster
"Phineas" – "Phinehas" = bibl. Name –
1. (ägypt.) – "Panhsj" = Nubier, schwarz(-häutig)
2. (hebr.) = Schlangenmund, Orakel
"nigellus" (lat.) = schwarz, dunkel
Der spitzbärtige Phineas Nigellus Black (1847-1929) war das zweite Kind der Familie Black und heiratete Ursula Flint. Aus dieser Ehe gingen 5 Kinder hervor, von denen jedoch nur Sirius, Cygnus, Belvina und Arcturus auf dem Familienstammbaum geführt werden. Sein zweitältester Sohn, Phineas fiel bei der Familie in Ungnade.
Er gilt bis heute als der unsympathischste Schulleiter, den Hogwarts je hatte. Das kann man gut nachvollziehen, wenn man sich mit seinem in den Slytherinfarben grün und silber gewandeten Porträt im Schulleiterbüro unterhält. Gerade Schülern gegenüber, die er grundsätzlich für ermüdend egoistisch hält, zeigt er sich gerne von seiner abfälligen, sarkastischen Seite. Dennoch bat Prof. Dumbledore ihn mehrfach Harry oder Sirius Black, dessen Ur-Ur-Großvater er war, Nachrichten in den Grimmauldplatz 12 zu überbringen, da dort noch ein zweites Porträt von ihm hängt, in das er nach Belieben wechseln kann.
Als Phineas Nigellus im Juni 1996 von Sirius' Tod hörte, zeigte er erstmals menschliche Regungen, da er partout nicht glauben wollte, dass der letzte Nachkomme der Blacks gestorben sei.
Als Harry, Ron und Hermine sich im Grimmauldplatz 12 verstecken, befürchtet Hermine, dass Phineas sie über sein Portrait im Schulleiterbüro an Severus Snape verrät. Daher steckt sie es in ihr magisches Perlenhandtäschchen. Unterwegs sprechen sie gelegentlich mit Phineas, dessen Bild ein Sichtschutz angezaubert wurde. Zwischen Widerwillen und Neugier schwankend gibt er ihnen die eine oder andere Information aus Hogwarts weiter. Seinen Versuchen, sie auszuhorchen widerstehen sie jedoch immer. Trotzdem bekommt er es mit, als sie ihr Zelt im Forest of Dean aufgeschlagen haben und informiert Snape darüber, der so endlich Dumbledores Auftrag erfüllend Harry das Schwert von Godric Gryffindor zuspielen kann.
Falke / Shanara neupng Kommentar
Porträts /
Hogwarts /
London /
Geschichte /
Personen /
Stammbaum der Blacks
HPV
JKR
6 137 105
Black, Pollux     "Pollux" – "Polydeukes" (griech.) = sehr süß
In der griech. Mythologie Sohn des Zeus und Bruder des Kastor, mit dem er gemeinsam das Sternbild Zwillinge bildet.
"black" (engl.) = schwarz, düster
Pollux Black (1912-1990) war der älteste Sohn von Cygnus und Violetta Black.
Schon im jugendlichen Alter von 13 wurde er Vater von Walburga Black. In den darauf folgenden Jahren schenkte ihm seine Frau Irma noch die Kinder Alphard und Cygnus.
Der Großvater von Sirius und Regulus Black starb mit 78 Jahren.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Regulus     "Regulus" (lat.) = kleiner König
Regulus – Hauptstern im Sternbild Löwe, auch unter dem Namen "Cor Leonis" (lat.) oder "Kabeleced" (arab.) = Löwenherz bekannt
"black" (engl.) = schwarz, düster
Regulus (1906-1959) war der jüngste Sohn von Sirius und Hester Black.
Bis er starb, hatte der 55-jährige weder geheiratet noch hatte er Kinder.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Regulus Arcturus     "Regulus" (lat.) = kleiner König
"Arcturus" (griech.) = Bärenhüter, auch Arktur genannt, ist er der hellste Stern im Sternbild Bootes (Bärenhüter).
Regulus – Hauptstern im Sternbild Löwe, auch unter dem Namen "Cor Leonis" (lat.) oder "Kabeleced" (arab.) = Löwenherz bekannt
"black" (engl.) = schwarz, düster
Regulus (1961 - 1979), der jüngere Bruder von Sirius Black, entwickelte sich zunächst ganz im Sinne seiner rassistischen Eltern zu einem Zauberer, der stolz auf seine reinblütige Abstammung war. Als er daher den Todessern beitrat, betrachteten sie ihn zunächst als einen Helden.
Allerdings kamen Regulus mit der Zeit Zweifel an seinem Tun.
Als er auf einen der Horkruxe stieß, die sich Lord Voldemort geschaffen hatte, entwendete er diesen und hinterließ als Ersatz ein Medaillon, dessen Begleitbrief er mit den Buchstaben R.A.B. unterschrieb.
Es ist jedoch fraglich, ob er den Horkrux, wie beabsichtigt, vernichten konnte, da er bereits als Abtrünniger gesucht und schließlich auch umgebracht wurde.
Regulus wurde nach seinem Großvater väterlicherseits und dessen Bruder, seinem Großonkel benannt.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Slytherin /
Todesser /
Stammbaum der Blacks
HPV
JKR
6 136 104
Black, Sirius I     "Sirius" – Hauptstern im Sternbild Canis maior (Großer Hund)
Der Sirius (auch "Hundsstern") ist der hellste Stern am Nachthimmel. Er befindet sich südwestlich vom Sternbild Orion
"black" (engl.) = schwarz, düster
Getreu dem Wappen der Blacks wurden die erstgeborenen Söhne gerne Sirius genannt.
Sirius Black (1845-1863) war der ältere Bruder von Phineas Nigellus. Er starb jedoch bereits mit 18 Jahren und hinterließ keine Erben.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Sirius II     "Sirius" – Hauptstern im Sternbild Canis maior (Großer Hund)
Der Sirius (auch "Hundsstern") ist der hellste Stern am Nachthimmel. Er befindet sich südwestlich vom Sternbild Orion
"black" (engl.) = schwarz, düster
Sirius Black (1877-1952), der älteste Sohn von Phineas Nigellus und Ursula Black heiratete ca. 1900 Hester Gamp, mit der er die Kinder Arcturus, Lycoris und Regulus bekam.
Er starb im Alter von 75 Jahren.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Stammbaum der Blacks
JKR      
Black, Sirius III     "Sirius" – Hauptstern im Sternbild Canis maior (Großer Hund)
Der Sirius (auch "Hundsstern") ist der hellste Stern am Nachthimmel. Er befindet sich südwestlich vom Sternbild Orion
Unter den Ägyptern, die Canis maior mit der Göttin Isis gleichsetzten, war er als Stern der Isis bekannt.
"black" (engl.) = schwarz, düster
Der gutaussehende und risikofreudige Sirius Black (ca. 1960 - Juni 1996) war seit seiner Schulzeit von ca. 1971 – 1978 der beste Freund von James Potter, bei dessen Familie er nach dem Auszug aus seinem Elternhaus stets willkommen war. Mit ihm verband ihn auch die tiefe Abneigung gegenüber dem gleichaltrigen Severus Snape. Während ihrer Schulzeit wurden Sirius und James heimlich Animagi, und es mag nicht verwundern, dass der schwarzhaarige Sirius (Augenfarbe: grau) sich dabei in einen großen schwarzen Hund verwandelte und seitdem den Spitznamen Tatze trug.
Beide traten nach der Schule gemeinsam mit ihren Freunden aus dem Gryffindor-Haus Remus Lupin und Peter Pettigrew dem Orden des Phönix bei. Das Erbe seines Onkels Alphard ermöglichte Sirius zu dieser Zeit ein eigenständiges Leben.
Als James heiratete, wurde natürlich Sirius sein Trauzeuge und später der Patenonkel und Vormund von Harry Potter. Nachdem bekannt wurde, dass die Potters sich vor Lord Voldemort verstecken müssen, wollte James, dass Sirius sein Geheimniswahrer würde, doch Sirius hielt dies für zu durchschaubar und schlug statt dessen Peter vor. Unter dieser falschen Entscheidung sollte er sein Leben lang zu leiden haben. Nach Pettigrews Verrat und vorgetäuschtem Tod hielt man ihn nicht nur für den Verräter an den Potters, sondern auch für einen Massenmörder und brachte ihn ohne Gerichtsverhandlung nach Askaban.
Von dort konnte er 12 Jahre später in seiner Animagusgestalt fliehen, um den wirklichen Verräter zu stellen. Da es jedoch Peter gelang, erneut zu fliehen, konnte Sirius´ Unschuld nicht bewiesen werden, und er lebte unter dem Namen Schnuffel weiterhin auf der Flucht vor dem Ministerium.
Nach Voldemorts Wiederauferstehung stellte Sirius dem erneut zusammengerufenen Orden des Phönix sein Elternhaus als Hauptquartier zur Verfügung, das ihm gleichzeitig als Versteck diente. Gefangen in der Atmosphäre des düsteren Hauses der Blacks war er nur allzu gern bereit, sich im Juni 1996 der Mission zu Harrys Rettung und dem Kampf im Ministerium anzuschließen. Bei dem Duell mit seiner Cousine Bellatrix Lestrange in der Todeskammer brachte ihr Fluch ihn zu Fall und er stürzte hinter den tödlichen Schleier.
Falke neupng Kommentar
Personen /
Gryffindor /
Orden des Phönix /
Stammbaum der Blacks
HPI
JKR
1 20 16
1 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
oben vor