Appleby Arrows

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Quidditch, Gruppen und Vereine

Buch: QA | Kapitel: 7

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 37/ P. 32

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

Appleby – Stadt im Norden Englands
"arrow" = Pfeil

Kommentare zum Eintrag

1612 wurde diese Quidditch-Mannschaft in Nordengland gegründet. Ihren größten Sieg konnte sie 1932 über den damaligen Europameister Vratsa Vultures feiern. Die Spieler treten in blassblauen Umhängen mit silbernem Pfeil auf der Brust an.
Der alte Brauch der Fans, bei jedem Treffer ihrer Mannschaft mit den Zauberstäben Pfeile in die Luft zu schießen, wurde 1894 verboten, nachdem einer der Pfeile Schiedsrichter Nugent Potts traf.
Traditionell gibt es eine große Rivalität zwischen den Arrows und den Wimbourner Wespen.

Stand des Eintrags: 2005-01-23 02:30:57

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...