Arithmancy

Arithmantik - ** keine HaD-Übersetzung **

Wissenschaft, Hogwarts

Buch: HPII | Kapitel: 14

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 260/ P. 187

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"arithmetike" (griech.) = Zahlen
"mantis" (griech.) = Seher
"-mantik", "-mantie" = Weissagung

Kommentare zum Eintrag

Arithmantik ist Hermine Grangers Lieblingsschulfach, in Hogwarts gelehrt von Prof. Vektor.
Die Arithmantik ist ein Spezialgebiet der Nummerologie und beschäftigt sich mit Zahlen und ihrer Bedeutung in der Alchemie und der Magie.
Eine berühmte Arithmantikerin war Bridget Wenlock, die die magischen Eigenschaften der Zahl Sieben erforschte.
Für den Beruf des Fluchbrechers im Dienst der Gringotts Zaubererbank ist ein ZAG in Arithmantik Voraussetzung.
Unter den Muggeln ist der Begriff Arithomantie bekannt. Er bezeichnet das Wahrsagen anhand des Zahlenwerts der Buchstaben eines Namens oder Begriffs. Im 16. Jahrhundert entwickelten Alchemisten und Wahrsager, wie Martin Luthers Freund M. Stifel, aus Zahlenschemas zur Verschlüsselung von Zaubersprüchen einige Grundlagen der modernen Mathematik.

Stand des Eintrags: 2007-06-29 13:00:53

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...