Beedle the Barde

Beedle der Barde - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen

Buch: HPVII | Kapitel: 7

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 131/ P. 106

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

Beedle - "bedele" (mittelengl.) = Büttel;

Kommentare zum Eintrag

Beedle der Barde soll der Erfinder vieler alter Kindergeschichten und Märchen gewesen sein, die in der Zauberergemeinschaft jedem Kind erzählt werden. Dazu gehören das Märchen von den drei Brüdern, das die Legende der Heiligtümer des Todes erzählt, der Brunnen vom ewigen Reichtum, der Zauberer und der Hoppetopf oder Babbelhäschen und sein schnatternder Stummelschwanz. Hermine Granger, die ein altes Exemplar der Märchen von Beedle dem Barden von Albus Dumbledore hinterlassen bekommen hatte, musste zugeben, noch nie etwas von Beedle gehört zu haben, während Ron Weasley den Namen Beedle und die Märchen seit klein auf kannte.

Stand des Eintrags: 2007-12-12 22:21:32

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...