Black, Regulus Arcturus

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Slytherin, Todesser, Stammbaum der Blacks

Buch: HPV
JKR | Kapitel: 6

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 136/ P. 104

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Regulus" (lat.) = kleiner König
"Arcturus" (griech.) = Bärenhüter, auch Arktur genannt, ist er der hellste Stern im Sternbild Bootes (Bärenhüter).
Regulus – Hauptstern im Sternbild Löwe, auch unter dem Namen "Cor Leonis" (lat.) oder "Kabeleced" (arab.) = Löwenherz bekannt
"black" (engl.) = schwarz, düster

Kommentare zum Eintrag

Regulus (1961 - 1979), der jüngere Bruder von Sirius Black, entwickelte sich zunächst ganz im Sinne seiner rassistischen Eltern zu einem Zauberer, der stolz auf seine reinblütige Abstammung war. Als er daher den Todessern beitrat, betrachteten sie ihn zunächst als einen Helden.
Allerdings kamen Regulus mit der Zeit Zweifel an seinem Tun.
Als er auf einen der Horkruxe stieß, die sich Lord Voldemort geschaffen hatte, entwendete er diesen und hinterließ als Ersatz ein Medaillon, dessen Begleitbrief er mit den Buchstaben R.A.B. unterschrieb.
Es ist jedoch fraglich, ob er den Horkrux, wie beabsichtigt, vernichten konnte, da er bereits als Abtrünniger gesucht und schließlich auch umgebracht wurde.
Regulus wurde nach seinem Großvater väterlicherseits und dessen Bruder, seinem Großonkel benannt.

Stand des Eintrags: 2007-04-02 02:21:07

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...