Blood-Sucking Bugbear

Blut saugendes Gespenst - ** keine HaD-Übersetzung **

Magische Wesen

Buch: HPII | Kapitel: 11

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 210/ P. 150

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"bloodsucker" (engl.) = Blutsauger
"bugbear" (engl.) = Schreckgespenst
Im engl. Volksglauben ein Gespenst mit der Gestalt eines Bären, das unartige Kinder frisst.

Kommentare zum Eintrag

Im November 1992 wurden unter mysteriösen Umständen auf den Ländereien von Hogwarts zwei Hähne ermordet. Rubeus Hagrid wusste keine bessere Erklärung, als dass sich Blut saugende Gespenster über das Vogelvieh hergemacht hätten.
Niemand wäre auf die Idee gekommen, dass es tatsächlich die von Tom Riddle alias Lord Voldemort besessene Ginny Weasley war.

Stand des Eintrags: 2007-06-10 08:25:06

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...