Bode, Broderick

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Ministerium

Buch: HPIV | Kapitel: 7

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 92/ P. 79

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"bode" (engl.) = bedeuten, ahnen lassen, prophezeien im Sinne von Omen. Dieses kann gut oder schlecht sein.
"Broderick" – Vorname unklarer Herkunft; vermutlich Zusammenziehung von "Roderick" (von ahdt. "hruod" = Ruhm + "rihhi" = Macht) und "Broder" (von dän. "broder" = Bruder)

Kommentare zum Eintrag

geb. 1946 – gest. 1996
Der fahlhäutige, immer traurig wirkende Bode war einer jener Unsäglichen, die für die Mysteriumsabteilung arbeiten. Selbst Mitarbeiter aus anderen Abteilungen des Ministeriums wissen nicht, mit welchen Projekten sich diese Leute beschäftigen. Harry Potter sah Broderick Bode und dessen Kollegen Croaker erstmals auf dem Campingplatz des Weltmeisterschafts-Stadions.
Unverhofft begegnete er ihm dann zusammen mit Hermine, Ron und Ginny im St.-Mungo-Hospital in der geschlossenen Abteilung. Durch den Imperius-Fluch von Lucius Malfoy gezwungen, die Prophezeiung anzufassen, hatte er Verstand und Sprache verloren. Zumindest letztere Fähigkeit schien sich Weihnachten 1995 zu regenerieren, weshalb Voldemort befahl, Bode umzubringen. Dies gelang mit Hilfe einer als Weihnachtsgeschenk getarnten Teufelsschlinge, die den Patienten erdrosselte.

Stand des Eintrags: 2007-06-09 17:21:08

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...