Chubb, Agatha

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Geschichte, Quidditch

Buch: QA | Kapitel: 6

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 26/ P. 22

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Chubb" –
1. "chubby" (engl.) = pummelig, rundlich, pausbäckig
Spekulation2. "Chubb-Baggins" (engl.) = Pausbacken-Beutlin in "Herr der Ringe"
"Agatha" –
"agathos" (griech.) = gut

Kommentare zum Eintrag

Chubb, eine Expertin auf dem Gebiet magischer Artefakte, konnte in irischen Torfgruben und englischen Mooren 12 Blei-Klatscher aus dem 16. Jahrhundert identifizieren. Als Beweis, dass es sich nicht um Kanonenkugeln handelte, führte sie zum einen die sichtbaren Dellen an, deren Entstehung magisch verstärkten Schlägern zu verdanken war, zum anderen die Tatsache, dass sie von den freigelassenen Kugeln beinahe erschlagen wurde.

Stand des Eintrags: 2005-05-15 17:10:52

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...