Chudley Cannons

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Quidditch, Gruppen und Vereine

Buch: HPII
QA | Kapitel: 3
7

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 45
39/ P. 35
33

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

Chudleigh – Stadt in Devonshire (i. d. Nähe der Exeter-Universität)
Die Chudleighs sind ein mittelalterliches Adelsgeschlecht, deren Nachfahren häufig ihren Namen in Chudley änderten
"cannon" (engl.) = Kanone

Kommentare zum Eintrag

Die Chudley Cannons, noch vor 100 Jahren eine der erfolgreichsten Mannschaften der Quidditch-Liga, verlangen ihren Fans eine unglaubliche Treue ab.
Waren sie bis 1892 einundzwanzig Mal Meister, so mussten sie schließlich 1972 ihren Wahlspruch von "Wir werden siegen!" in "Drücken wir mal die Daumen und hoffen das Beste" abändern.
Ron Weasley ist einer dieser echten Fans, sein Zimmer im Fuchsbau ist mit Cannons-Plakaten tapeziert, seine Bettdecke ist ein Fanartikel und am liebsten hätte er einen Orginal-Quidditch-Umhang, hellorange mit fliegender Kanonenkugel und Doppel-C auf der Brust.
Gesteuert wird der Merchandising-Erfolg trotz mangelnder Siege durch den Manager Ragmar Dorkins.

Stand des Eintrags: 2006-10-06 15:00:54

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...