Cloak of Invisibilty

Umhang, der unsichtbar macht - Tarnumhang

Magische Gegenstände

Buch: HPVII | Kapitel: 21

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 416/ P. 331

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

cloak (engl.)=Umhang + Invisibility(engl.)=Unsichtbarkeit

Kommentare zum Eintrag

Nach der Legende der Heiligtümer des Todes ist der Umhang, der unsichtbar macht, der Umhang des Todes, den dieser Ignotus Peverell übergab. Somit konnte der Tod Ignotus nicht aufspüren und erst im hohen Alter, kurz vor seinem Ableben, gab Ignotus den Umhang an seinen Sohn weiter. Diese Tradition wurde seitdem fortgesetzt. Laut Xenophilius Lovegood macht der Umhang im Gegensatz zu anderen Tarnumhängen wirklich unsichtbar und läßt auch nach langer Zeit nicht in seiner Wirkung nach. Harrys Tarnumhang ist also der Umhang, den Ignotus Peverell in der Legende vom Tod bekam.
Dumbledore meinte, dass der Tarnumhang, genauso wie die beiden anderen Heiligtümer, in Wirklichkeit nicht vom Tod sei, sondern dass die Peverells sehr mächtige Zauberer waren und die Heiligtümer selbst erschaffen hätten.

Stand des Eintrags: 2008-08-30 14:46:01

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...