Confusing and Befuddlement Draughts

verwirrende und berauschende Artzeneien - Verwirrungs- und Benebelungstränke

Zaubertränke und Kräuterkunde

Buch: HPV | Kapitel: 18

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 450/ P. 340

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"confusing" (engl.) = verwirrend, unübersichtlich, durcheinander
"befuddle" (engl.) = verwirren, benebeln, berauschen, trunken machen
"draught" (engl.) = Schluck, Trunk, Dosis flüssiger Medizin
Anm.: K. Fritz hat diese Passage in altertümliches Deutsch übersetzt und folgerichtig die Rechtschreibung angepasst.

Kommentare zum Eintrag

In verwirrenden und berauschenden Arzneien sind häufig Löffelkraut, Liebstöckel und Nieskraut zu finden. Diese Zaubertränke stimulieren das Gehirn und führen dazu, dass die Person in "Hitzköpfigkeit" und "Waghalsigkeit" verfällt.
Harry Potter arbeitete im 5. Schuljahr wiederholt den Textabschnitt in seinem Zaubertränkebuch durch, ohne ihn wirklich aufzunehmen, da er übermüdet war, seine Gedanken immer wieder abschweiften und letztlich in einen Traum von der Mysteriumsabteilung entglitten.

Stand des Eintrags: 2005-02-15 00:43:55

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...