Conjuring Spell

Beschwörungszauber - Heraufbeschwörungs-
zauber

Zauber und Zaubersprüche

Buch: HPV | Kapitel: 13

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 303/ P. 232

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"conjure" (engl.) = beschwören, heraufbeschwören
"coniurare" (lat.) = gemeinsam schwören

Kommentare zum Eintrag

Zauber, der Gegenstände aus dem Nichts entstehen lässt.
Es gibt eine gesetzliche Regulierung, dass nur bestimmte Gegenstände herbeigezaubert werden dürfen. Doch weitaus wirksamer dürfte der Umstand sein, dass die auf diese Weise herbeigezauberten Gegenstände nicht von Dauer sind, sondern sich bald wieder in Nichts auflösen – ähnlich wie z.B. Leprechan-Gold.
Da das Nichts sich nicht ansprechen lässt, gibt es keinen Zauberspruch.
Die Beschwörungszauber gehören zum fortgeschrittenen Unterrichtsstoff im Fach Verwandlung. Sie werden normalerweise erst auf UTZ-Niveau unterrichtet. Doch bei Prof. McGonagall lernen bereits die Fünftklässler den Inanimatus-Aufrufezauber. Im 6. Schuljahr lernen die Schüler dann, kleine Tiere wie z.B. Vögel aus dem Nichts heraufzubeschwören.

Stand des Eintrags: 2007-06-02 14:54:42

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...