Cushioning Charm

Polsterungszauber - ** keine HaD-Übersetzung **

Zauber und Zaubersprüche, Quidditch

Buch: QA | Kapitel: 9

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 55/ P. 47

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Quidditch wurde bis ins 19. Jh. hinein auf haushaltsüblichen, wenn auch polierten Besen gespielt. Erst der 1820 von Elliot Smethwyk erfundene Polsterungszauber brachte mehr Bequemlichkeit beim Sitzen auf dem Besenstiel, was für die geplagten Spieler eine ungeheure Erleichterung bedeutete.

Stand des Eintrags: 2007-05-29 04:46:39

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...