Dai Llewellyn Ward

Dai-Llewellyn-Station - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte, St. Mungos

Buch: HPV | Kapitel: 22

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 571/ P. 430

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

siehe Dai Llewellyn

Kommentare zum Eintrag

Auf der Dai-Llewellyn-Station der Abteilung "Verletzungen durch Tierwesen" im St.-Mungo-Hospital werden Patienten mit schweren Bisswunden behandelt. Benannt wurde diese Station nach dem berühmten Caerphilly Catapults-Spieler Dai Llewellyn, der bei der Attacke einer Chimära ums Leben kam. Sie befindet sich im ersten Stock des Hospitals hinter der 2. Tür rechts.
Chefheiler ist hier Hippocrates Smethwyck, dem Augustus Pye als Heiler im Praktikum unterstellt ist. Das Dreibettzimmer wird lediglich von einem schmalen Fenster sowie den leuchtenden Kristallsphären erleuchtet. Der einzige Schmuck des Zimmers ist ein Porträt von Urquhart Rackharrow.
Nachdem Arthur Weasley im Ministerium von einer Schlange angegriffen wurde, kam er auf diese Station. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich hier ein von einem Werwolf gebissener Mann sowie eine Frau mit Bisswunden unbekannter Ursache.

Stand des Eintrags: 2007-05-28 11:06:45

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...