Dormitory

Schlafsaal - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte, Hogwarts

Buch: HPI | Kapitel: 7

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 127/ P. 85

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Die Schlafsäle der Hogwarts-Schüler sind durch die jeweiligen Gemeinschaftsräume erreichbar.
Die Gryffindor-Jungen erreichen ihren über eine Wendeltreppe, von der es zu den Turmzimmern für die einzelnen Jahrgänge abgeht. Harry, Ron, Neville, Seamus und Dean schlafen in einem Raum oben unter dem Dach des Gryffindor-Turms. Jeder von ihnen hat ein Himmelbett, behängt mit tiefroten samtenen Vorhängen, sowie ein eigenes Nachtschränkchen. An den Fußenden der Betten stehen die Koffer, in denen die Jungen ihre Kleidung, Schulbücher und andere Gegenstände aufbewahren. Auch Krätze, die Ratte von Ron, und Nevilles Kröte Trevor leben bzw. lebten hier.
In die Mädchenschlafsäle gelangt man durch einen separaten Aufgang. Auch hier gibt es eine Wendeltreppe, die, sobald sie von einem Jungen betreten wird, sich in eine spiralförmige Steinrutsche verwandelt. Laut der "Geschichte von Hogwarts" stammt diese Einrichtung noch aus der Zeit der Gründer, die Jungen für weniger vertrauenswürdig als Mädchen hielten.

Stand des Eintrags: 2007-05-26 01:51:51

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...