Dumbledore´s office

Dumbledores Büro - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte, Hogwarts

Buch: HPI | Kapitel: 16

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 290/ P. 194

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Das Büro des Schulleiters von Hogwarts ist in den neunziger Jahren ganz von Prof. Dumbledores Vorlieben geprägt. Schon die Wahl der Passwörter, die man für einen Zutritt durch die von einem Wasserspeier verborgene Tür braucht, sprechen von seiner Liebe für Naschereien. Kommt man vom 2. Stock aus über eine sich drehende Wendeltreppe schließlich in das Büro, so sitzt direkt neben der Tür auf einer goldenen Stange sein Phönix Fawkes. Auf wackeligen Tischchen stehen in dem großen, runden Raum kleine silberne Gerätschaften, die beständig vor sich hinsurren oder Rauchwolken ausstoßen. Der Sprechende Hut liegt auf einem Wandregal hinter dem gewaltigen, klauenfüßigen Schreibtisch und daneben ruht in einer Glasvitrine das Schwert Godric Gryffindors. Gegenüber bewahrt Dumbledore in einem schwarzen Schrank neben anderen Dingen sein Denkarium auf. Die Porträts der ehemaligen Schulleiter an den Wänden geben sich in Gegenwart Fremder meistens schlafend, doch es ist bekannt, dass sie nächtens gerne mit Dumbledore diskutieren und ihm bei Bedarf Nachrichten von anderen Orten zutragen.

Stand des Eintrags: 2007-05-25 13:02:45

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...