Foe-Glass

Feindglas - ** keine HaD-Übersetzung **

Magische Gegenstände

Buch: HPIV | Kapitel: 20

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 359/ P. 300

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"foe" (engl.) = Feind, Widersacher

Kommentare zum Eintrag

Das Feindglas gehört zu den Antiobskuranten, die Prof. Moody 1994 mit nach Hogwarts brachte. Es ist ein großer Spiegel, der jedoch normalerweise nur schemenhafte Gestalten zeigt.
Erst wenn sich Menschen mit feindlicher Absicht dem Besitzer des Spiegels nähern, wird das Bild gestochen scharf.
So waren Albus Dumbledore, Minerva McGonagall und Severus Snape in dem Augenblick, da sie die Büro-Tür des falschen Moody aufbrachen, um Barty Crouch jun. zu enttarnen, auch im Spiegel zu erkennen.
Harry fand später im Raum der Wünsche ebenfalls ein Feindglas vor, das ihn jedoch nicht frühzeitig warnte, als Prof. Umbridge und ihr Inquisitionskommando sich näherten.

Stand des Eintrags: 2007-05-19 14:13:15

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...