Gaunt, Marvolo

Gaunt, Vorlost - Gaunt, Marvolo

Personen

Buch: HPVI | Kapitel: 10

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 204/ P. 192

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

zu "Marvolo" / "Vorlost" siehe Tom Riddle
"gaunt" (engl.) = mager, ausgezehrt
Spekulation John of Gaunt – Stammvater des Hauses Lancaster

Kommentare zum Eintrag

Vorlost Gaunt war ein nicht besonders großer Mann mit seltsamen Proportionen: Überlange Arme, breite Schultern, hellbraune Augen, ein runzliges Gesicht und sein kurzes Stoppelhaar ließen ihn wie einen kräftigen, in die Jahre gekommenen Affen aussehen. Sein Charakter war von Arroganz und großem Stolz auf seine über Jahrhunderte hinweg absolut reinblütige Abstammung geprägt. Dumbledore erzählte Harry, dass Vorlost und seine Kinder Merope - Voldemorts spätere Mutter - und Morfin, mit denen er in einem kleinen, heruntergekommenen Haus unweit vom Dorf Little Hangleton lebte, die letzten Nachkommen der sehr alten Zaubererfamilie Gaunt waren, die für ihre labile und gewalttätige Veranlagung bekannt waren, welche sich mit der Zeit noch verstärkte, da sie immer nur die eigenen Cousins und Cousinen heirateten. Prunksucht und ein Mangel an Vernunft führten dazu, dass die Gaunts schon lange vor der Zeit von Vorlost völlig verarmt waren. So blieben ihm nur noch der Stolz auf seine direkte Nachkommenschaft von Salazar Slytherin, auf seinen Sohn und seine Familienerbstücke, einem Ring mit dem Familienwappen der Peverells und einem Medaillon von Slytherin. Beide Stücke verwandelte Voldemort viele Jahre später in Horkruxe. Wie wahrscheinlich alle Nachfahren von Slytherin waren Vorlost und seine Kinder Parselmünder. Einen Großteil der Informationen über Vorlost und seine Kinder verdanken wir den Erinnerungen von Bob Ogden an seinen Besuch bei den Gaunts zwecks Überbringung einer Vorladung für Morfin zur Anhörung wegen unerlaubter Übergriffe auf Muggel im Sommer 1925, die Dumbledore Harry in seinem sechsten Schuljahr zeigt. Ogden wurde dabei von Morfin angegriffen, kehrte anschließend mit Verstärkung zurück und verhaftete Vorlost und Morfin, die sich heftig wehrten und dabei Ogden sowie andere Zauberer verletzten. Vorlost wurde daraufhin zu 6 Monaten Askaban verurteilt. Bei seiner Rückkehr ein halbes Jahr später fand er ein verlassenes Haus vor, Merope war in der Zwischenzeit mit Tom Riddle sen. durchgebrannt. Geschwächt von Askaban verstarb er noch vor der Rückkehr Morfins, der zu 3 Jahren Haft verurteilt worden war.
Sein Enkel Tom Vorlost Riddle, Sohn von Merope und Tom Riddle sen., stellte aus seinen Namensteilen seinen späteren Namen Lord Voldemort zusammen .
englisch:
TOM MARVOLO RIDDLE = I AM LORD VOLDEMORT
deutsch (Übersetzung Carlsen-Verlag):
TOM VORLOST RIDDLE – IST LORD VOLDEMORT

Stand des Eintrags: 2008-06-10 15:41:28

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...