Gold Medal-Winner for Ground-Breaking Contribution to the International Alchemical Conference in Cairo

Gewinner der Goldmedaille für einen bahnbrechenden Beitrag zur Internationalen Alchemistenkonferenz in Kairo - ausgezeichnet mit einer Goldmedaille für seinen bahnbrechenden Beitrag bei der Internationalen Alchemistischen Konferenz in Kairo

Allgemein

Buch: HPVII | Kapitel: 18

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 362/ P. 288

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Der Gewinn der Goldmedaille für einen bahnbrechenden Beitrag zur Internationalen Alchemistenkonferenz in Kairo ist eine der Ehrungen, die den Ruhm von Albus Dumbledore schon während seiner Schulzeit in Hogwarts begründeten. Laut der Biographie von Rita Kimmkorn war Dumbledore auch Schulsprecher, Vertrauensschüler, Britischer Jugendvertreter beim Zaubergamot und Gewinner des Barnabus-Finkley-Preises für Außergewöhnliche Zauberei, als er Hogwarts verließ.

Stand des Eintrags: 2008-06-09 15:56:32

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...