Gornuk

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen

Buch: HPVII | Kapitel: 15

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 303/ P. 242

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"gor" (altengl.) = Schmutz Dreck; "nuk" (altägypt.) = ich bin; die kurzen harten Silben der Koboldnamen zeigen, wie man sich das raue und unmelodiöse Koboldogack vorstellen könnte.

Kommentare zum Eintrag

Der Kobold Gornuk war im Herbst 1997 zusammen mit Griphook, Dean Thomas, Ted Tonks und Dirk Cressswell auf der Flucht vor Todessern, nachdem Voldemort die Macht übernommen hatte. Gornuk musste fliehen, nachdem er sich bei seiner Arbeit bei Gringotts geweigert hatte, Aufgaben zu erledigen, die für ihn unter der Würde seines Volkes waren und die seiner Ansicht nach ein Hauself ausführen müsste.
Harry, Ron und Hermine belauschten die fünf an dem Flussufer in Wales, an dem sie ihr Lager aufgeschlagen hatten, aus ihrem versteckten Zelt heraus mit Langziehohren und erfuhren dabei wichtige Neuigkeiten aus Hogwarts, die einer der Auslöser dafür waren, dass Ron Harry und Hermine im Stich ließ.
Im März 1998 meldete PotterWatch, dass die Gruppe von Todessern gestellt und Gornuk zusammen mit Ted Tonks und Dirk Cressswell getötet worden war. Als Harry, Ron und Hermine wenig später auch von Greifern gefasst wurden, trafen sie auf die ebenfalls gefangenen genommenen Griphook und Dean Thomas und es ist wahrscheinlich, dass es diese Greifer unter Führung von Fenrir Greyback waren, die die Morde begangen hatten.

Stand des Eintrags: 2008-05-28 14:35:36

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...