Gorodok Gargoyles

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Quidditch, Gruppen und Vereine

Buch: QA | Kapitel: 8

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 55/ P. 46

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Gorodok" (russ.) = Städtchen; häufiger Ortsname in Russland und westlich angrenzenden Ländern
"gargoyle" (engl.) = Wasserspeier

Kommentare zum Eintrag

Die Gorodok Gargoyles aus Litauen entgingen 1994 nur knapp einer Niederlage gegen die japanische Quidditch-Mannschaft Toyohashi Tengu.

Stand des Eintrags: 2005-03-19 18:54:40

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...