Graphorn

Graphorn - ** keine HaD-Übersetzung **

Magische Wesen

Buch: FB
JKR
Webseite | Kapitel:
Links

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 25/ P. 19

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"graip" (gäl.) = Mistgabel
"horn" (engl.) = Horn

Kommentare zum Eintrag

Das Graphorn ist ein großes Tierwesen mit buckligem Rücken und großen vierklauigen Füßen. Seine grau bis purpurne Haut ist sogar widerstandsfähiger als Drachenhaut und stößt die meisten Zauber ab. Auch die zwei langen, scharfen Hörner dieses äußerst aggressiven Tieres sind sehr begehrt, da sie in gemahlener Form eine Zutat für viele Zaubertränke sind.
Sein Lebensraum sind die Bergregionen Europas, wo man gelegentlich beobachten kann, wie Bergtrolle auf Graphörnen reiten. Es ist jedoch wahrscheinlicher, einem von Graphornnarben entstellten Troll zu begegnen, da diese Tierwesen sich äußerst ungern zähmen lassen.
Als Rune steht das Graphorn wegen seiner Hörner für die Zahl zwei.

Stand des Eintrags: 2006-04-09 22:42:06

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...