Graveyard

Friedhof - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte, Muggel

Buch: HPIV | Kapitel: 32

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 665/ P. 552

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"graveyard" (engl.) = Friedhof
In ihrer Kindheit spielte Rowling oft auf dem Friedhof von Tutshill, sie fand die Namen der dort Begrabenen sehr inspirierend.

Kommentare zum Eintrag

In Sichtweite des stattlichen alten Hauses der Riddles befindet sich der dunkle, überwucherte Friedhof von Little Hangleton.
Harry Potter und Cedric Diggory landeten hier am Abend des 24. Juni 1994 mit dem Trimagischen Pokal, den der falsche Prof. Moody heimlich in einen Portschlüssel verwandelt hatte. Überrascht von Lord Voldemorts Diener Wurmschwanz, fanden sie keine Zeit sich zu verstecken. So wurde Cedric umgebracht und Harry überwältigt und an den marmornen Grabstein von Tom Riddle sen. gefesselt. Von da aus beobachtete er die Wiedergeburt Voldemorts und das Erscheinen der Todesser. Beim anschließenden Duell mit Voldemort gelang es Harry, durch den Fluchumkehr-Effekt seinen Gegner in Schach zu halten und schließlich in einem günstigen Moment zu fliehen. Noch bevor seine Verfolger ihn einholten, erreichte er Cedrics Leiche und den Portschlüssel, der ihn zurück nach Hogwarts trug.

Stand des Eintrags: 2007-05-14 00:23:38

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...