Great Uncle Algie

Großonkel Algie - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen

Buch: HPI | Kapitel: 7

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 138/ P. 93

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Algie" – Kurzform v. "Algernon" – "aux gernons" (frz.) = mit einem Schnauzbart

Kommentare zum Eintrag

Der Großonkel von Neville Longbottom nimmt regen Anteil an der Entwicklung seines Neffen. Aus Angst, dieser könnte ein Squib sein, versuchte er aus ihm ein bisschen Magie herauszupressen, in dem er ihn z.B. in Blackpool vom Pier stieß, wobei Neville fast ertrunken wäre, oder aus dem Fenster hielt und dann versehentlich fallen ließ. Was war das für Algie für eine Freude, als der Junge dann wie ein Ball auf die Straße hüpfte!
Als Neville 1991 nach Hogwarts durfte, schenkte er seinem Großneffen die Kröte Trevor.
Zum 15. Geburtstag von Neville schenkte Algie ihm sogar die seltene Mimbulus Mimbeltonia, die er in Assyrien besorgt hatte.
Großonkel Algie besucht mit seiner Frau Enid öfters Nevilles Großmutter, deren Bruder er sein dürfte, zum Kaffeetrinken.

Stand des Eintrags: 2005-08-02 13:16:48

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...