Gryffindor House

das Haus Gryffindor - ** keine HaD-Übersetzung **

Hogwarts, Gryffindor

Buch: HPI | Kapitel: 6

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 118/ P. 79

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Das Haus wurde von Godric Gryffindor für die von ihm auserwählten Schüler gegründet. Seitdem sucht der Sprechende Hut jene Schüler unter den Erstklässlern von Hogwarts aus, die die von Gryffindor hoch geschätzten Eigenschaften Mut und Tapferkeit mitbringen.
Die Flaggen-Farben sind Rot und Gold und das Wappentier der Gryffindors ist der Löwe.
Generationen von Schülern kennen schon den Hausgeist der Gryffindors, den Fast Kopflosen Nick. In den Neunziger Jahren ist Prof. McGonagall Hauslehrerin. Getreu der traditionellen Konkurrenz zwischen Gryffindor und Slytherin tut sie beinahe alles dafür, dass "ihre" Quidditch-Mannschaft den Quidditch-Pokal gewinnt. Auch der Hauspokal von Hogwarts steht nun schon seit einigen Jahren in ihrem Büro.
Die Gryffindor-Schüler leben gemeinsam im Gryffindor-Turm. In Harrys Jahrgang sind außer ihm noch Ron Weasley, Neville Longbottom, Dean Thomas, Seamus Finnigan, Hermine Granger, Parvati Patil, Lavender Brown und zwei andere, nicht namentlich genannte Mädchen.

Stand des Eintrags: 2007-05-13 13:16:27

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...