Hokey

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Magische Wesen

Buch: HPVI | Kapitel: 20

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 433/ P. 403

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"hokey" (engl.) = offensichtlich arrangiert, falsch, melodramatisch

Kommentare zum Eintrag

Hokey war eine winzige, schon sehr alte Hauselfe mit pergamentartiger Haut, als Tom Riddle Ende der Vierziger Jahre des 20. Jh. in das Leben ihrer Herrin Hepzibah Smith trat.
Nachdem dieser aus Gier Madam Smith umgebracht hatte, manipulierte er Hokeys Gedächtnis so, dass sie freiwillig zugab, eine giftige Substanz anstelle des Zuckers in den Kakao ihrer Herrin gemischt zu haben.
Hokey wurde daraufhin verurteilt.
Albus Dumbledore gelang es kurz vor ihrem Tod ihrer Erinnerung an Tom Riddles letzten Besuch bei Madam Smith habhaft zu werden und so dem Rätsel um dessen Horkruxe zwei Puzzlesteine hinzuzufügen.

Stand des Eintrags: 2007-05-05 12:38:14

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...