Homenum revelio

Homenum revelio - ** keine HaD-Übersetzung **

Zauber und Zaubersprüche

Buch: HPVII | Kapitel: 9

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 178/ P. 143

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"homenum" Anlehnung an "hominem" (lat.) = Mensch + "revelio" Anlehnung an "revelo" (lat.) = ich enthülle

Kommentare zum Eintrag

Ein Zauber, der die Anwesenheit von anderen Personen in der Umgebung anzeigt. Befindet sich jemand in der Nähe, so spürt diese Person wie der Zauber sie erfasst. Es ist jedoch nicht bekannt, wie sich das Ergebnis der Person, die den Zauber ausspricht, anzeigt. Ist keine Person in der Nähe, so zeigt sich der zaubernden Person auch nichts an.
Mit Hilfe dieses Zaubers werden Harry Potter, Hermine Granger und Ron Weasley im Haus von Xenophilius Lovegood von den Todessern Travers und Selwyn entdeckt.

Stand des Eintrags: 2007-11-14 17:38:21

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...