Hufflepuff, Helga

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Hogwarts, Geschichte, Hufflepuff

Buch: HPII
FWC
ZdM | Kapitel: 9
72

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 157/ P. 114

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Hufflepuff" –
"huff and puff" (engl.) = schnaufen und keuchen
"Helga" –
"heilagr" (altnord.) = glücklich, gesund, heil

Kommentare zum Eintrag

Helga Hufflepuff war eine der vier Gründer von Hogwarts vor rund 1000 Jahren.
Bei der Gründung ihres Hauses beschloss sie jedes magisch begabte Kind ohne Einschränkung aufzunehmen, wenn es die Kunst der Zauberei lernen möchte. So brachte sie Menschen mit den unterschiedlichsten Lebensläufen zusammen, die mit ihr gemeinsam ein Stück Hogwarts aufbauten. Durch ihre Auffassung zur Zauberei war sie sehr beliebt.
Auch heute noch zählen unter ihren Schülern Werte wie Gerechtigkeit, Hilfsbereitschaft, Treue und Eifer beim Lernen als erstrebenswerte Tugenden.
In der Zauberei lagen ihr Essenszauber besonders am Herzen. Viele der Rezepte, die bei Schulfeiern in Hogwarts gereicht werden, gehen auf Helga Hufflepuff zurück.
Der Sprechende Hut erzählte 1994 den Erstklässlern in seinem Lied, dass Helga Hufflepuff ursprünglich aus einem sanften Tal stammte.

Stand des Eintrags: 2007-05-04 11:09:38

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...