Hungarian Horntail

Ungarischer Hornschwanz - ** keine HaD-Übersetzung **

Magische Wesen

Buch: HPIV
FB | Kapitel: 19

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 343
17/ P. 287
12

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"horn" (engl.) = Horn
"tail" (engl.) = Schwanz
"horntail" (engl.) = Riesenholzwespe (Urocerus gigas), eine bis zu 4 cm große, harmlose Holzwespe mit Legebohrer

Kommentare zum Eintrag

Der schwarz geschuppte Ungarische Hornschwanz ist vermutlich die gefährlichste Drachenart. Er hat ein eidechsenähnliches Aussehen und besitzt gelbe Augen, bronzefarbene Hörner und ebenfalls bronzene, aus seinem langen Schwanz ragende Stacheln. Er ernährt sich von Ziegen, Schafen und, wenn möglich, Menschen. Die Eier sind zementfarben und besitzen eine besonders harte Schale, welche die Jungen beim Schlüpfen mit den schon gut entwickelten Schwanzstacheln zerschlagen müssen.
Harry Potter trifft in der ersten Aufgabe des Trimagischen Turniers auf ein Weibchen dieser Rasse. Durch seine spektakulären Flugmanöver auf dem Feuerblitz konnte er es schließlich austricksen.

Stand des Eintrags: 2007-05-04 11:08:03

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...