Inquisitorial Squad

Inquisitionskommando - ** keine HaD-Übersetzung **

Gruppen und Vereine

Buch: HPV | Kapitel: 28

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 734/ P. 551

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Das Inquisitionskommando wurde von Dolores Umbridge während ihrer Amtszeit als Schulleiterin von Hogwarts ins Leben gerufen, um "renitenten" Schülern nachzuspionieren und das Zaubereiministerium zu unterstützen.
Dafür bekamen die Mitglieder neben einer silbernen Plakette mit einem "I" sogar Strafvollmachten gegenüber den Schülern anderer Häuser.
Es scheint nicht verwunderlich, dass ausschließlich Slytherins in dieser Hilfstruppe der Großinquisitorin von Hogwarts vertreten waren.
Ihren größten Tiumph erlebten Draco Malfoy, Pansy Parkinson und die übrigen Mitglieder von Umbridges handverlesener Truppe, als sie nach Marietta Edgecombes Verrat von Dumbledores Armee halfen, Harry Potter und einige seiner Mitstreiter gefangenzunehmen. Kaum eine Stunde später erlitten sie ihre größte Niederlage, als sich die Festgenommenen Ginny und Ron Weasley, Neville Longbottom und Luna Lovegood trotz Unterzahl befreiten und das Inquisitionskommando in Umbridges Büro einsperrten.
Nach Umbridges unrühmlichem Abgang trat auch das Inquisitionskommando nicht mehr in Erscheinung.

Stand des Eintrags: 2007-04-27 13:08:13

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...