Johnson, Angelina

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Schüler, Gryffindor, DA-Mitglied

Buch: HPI
QA | Kapitel: 11

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 203
I/ P. 136
I

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Angelina" (ital.) = Engelchen
"Johnson" (nord.) = Sohn von John
Spekulation "Magic" Johnson – berühmter US-Basketballer, geb. 1959

Kommentare zum Eintrag

Angelina wurde in der letzten Oktoberwoche des Jahres 1977 geboren. Sie ist großgewachsen und dunkelhäutig, ein Mädchen, das energisch und mit großem Enthusiasmus in der Quidditch-Mannschaft der Gryffindors spielt. Zusammen mit ihren Freundinnen Katie Bell und Alicia Spinnet ist sie über viele Jahre hinweg eine der Jägerinnen.
Im Schuljahr 1995-96 wurde sie nach dem Ausscheiden Oliver Woods zum Mannschaftskapitän ernannt. Leider konnte sie die Sperrung der Weasley-Zwillinge und Harry Potters durch Prof. Umbridge nicht verhindern und musste anschließend zu ihrer Verzweiflung mit einem Team von Neulingen wie Ron und Ginny Weasley spielen. Dennoch gelang der Mannschaft durch hartes Training im 3. Spiel ein Sieg über die Ravenclaws und damit der überraschende Gewinn des Quidditchpokals.
Angelina war eines der Gründungsmitglieder der DA.
Einer Skizze von Joanne K. Rowling zufolge heiratete sie George Weasley und sie bekamen zwei Kinder: eine Tochter namens Roxanne und einen Sohn namens Fred, benannt nach Georges Zwillingsbruder Fred.
Anm.: Angelinas 17. Geburtstag in ihrem 6. Schuljahr ist Anhaltspunkt für die Einschulung in Hogwarts mit 11 Jahren.

Stand des Eintrags: 2008-03-11 11:59:12

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...