Kitchen

Küche - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte, Hogwarts

Buch: HPIV | Kapitel: 12

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 190/ P. 160

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Im Untergeschoss findet sich hinter dem freundlichen Gemälde einer ausladenden Obstschale die Geheimtür zu der Küche von Hogwarts. Kitzelt man die prächtige grüne Birne, so windet sie sich kichernd und verwandelt sich in einen großen grünen Türgriff.
Die Küche selbst ist in einem weitläufigen hohen Gewölbe untergebracht, mit den gleichen Ausmaßen wie die Große Halle, unter der sie sich befindet. An den Wänden stapeln sich schimmernde Kupfertöpfe und Messingpfannen und am hinteren Ende findet sich ein mächtiger, mit Steinen eingefasster Herd.
Vier lange Holztische, auf denen zu den Speisezeiten das Essen angerichtet wird, stehen direkt unter den Haustischen der Großen Halle.
Die gut 100 Hauselfen von Hogwarts bekamen im Herbst 1994 durch Dobby und Winky Verstärkung. Die beiden sind jedoch die Einzigen, die sich keine Toga aus Hogwarts-Geschirrtüchern um den Leib wickeln, sondern richtige Kleidung tragen.

Stand des Eintrags: 2005-09-05 21:55:54

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...