Lady Sanguina, Carmilla

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Magische Wesen, Geschichte

Buch: FWC | Kapitel: fv

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. ???/ P. ???

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"sanguine" (engl.) = blutig, blutrot
"sanguinary" (engl.) = blutgierig
Carmilla – Vampirin in dem gleichnamigen Buch von Joseph Sheridan Le Fanu (1814-1873)

Kommentare zum Eintrag

Lady Carmilla (1561-1757), eine sehr eitle Vampirin, badete im Blut ihrer Opfer, um sich ihre jugendliche Schönheit zu bewahren.

Stand des Eintrags: 2005-05-12 03:05:31

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...