Mandrake Restorative Draught

Alraune-Wiederbelebungstrank - ** keine HaD-Übersetzung **

Zaubertränke und Kräuterkunde

Buch: HPII | Kapitel: 9

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 151/ P. 110

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"mandrake" (engl.) = Alraune
"restore" (engl.) = wiederherstellen
"draught" (engl.) = Schluck, Trunk

Kommentare zum Eintrag

Der Alraune-Wiederbelebungstrank ist das einzige Heilmittel für vom indirekten Blick des Basilisken getroffene, versteinerte Personen. Seine wichtigste Zutat ist, wie der Name sagt, die Wurzel ausgewachsener Alraunen.
Als an Halloween 1992 die Katze Mrs Norris versteinert aufgefunden wurde, behauptete Prof. Lockhart, er könne solch einen Trank im Schlaf brauen. Prof. Snape hingegen wollte sich von Lockhart weder in sein Handwerk noch in seine Kompetenzen als Zaubertränkemeister pfuschen lassen.
Ende des Schuljahres konnte Madam Pomfrey endlich den Versteinerten, unter denen sich auch Hermine befand, den Trank verabreichen.

Stand des Eintrags: 2007-04-17 13:47:30

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...