Merlin

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Geschichte

Buch: HPI
FWC | Kapitel: 6
1

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 115/ P. 78

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Merlin" – "Myrddin" (walis.) = See-Festung

Kommentare zum Eintrag

Merlin gilt als berühmtester Zauberer aller Zeiten und trug den Beinamen "Prinz der Magier". Er lebte im Mittelalter am Hof von König Artus.
Merlin wünschte, dass die Zauberer Muggeln behilflich seien, und gründete deswegen den Orden des Merlin.
Sein Porträt erscheint auf einer der Schokofroschkarten.
Die Muggel halten Merlin für den letzten mythischen Druiden, Zauberer, Weisen und Seher an der Schwelle von der keltischen Kultur zur Christianisierung Britanniens.
Er galt als verantwortlich für die Zeugung Artus, seine Erziehung und seine Krönung zum König.

Stand des Eintrags: 2006-10-06 16:34:35

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...