Metamorphmagus

Metamorphmagus - ** keine HaD-Übersetzung **

Magische Fähigkeiten

Buch: HPV | Kapitel: 3

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 68/ P. 51

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"metamorphosis" (griech., engl.) = Gestaltwandel
"morphe" (griech.) = Form, Gestalt
"magus" (lat.) = Zauberer
In der Mehrzahl lautet der Begriff (engl. u. dt.): Metamorphmagi

Kommentare zum Eintrag

Ein Metamorphmagus ist ein Zauberer oder eine Hexe, der/die Einzelheiten seines/ihres Aussehens, wie z.B. Haarfarbe, Frisur, Gesichtsform etc. durch bloße Willenskraft nach Belieben verändern kann. Diese magische Fähigkeit ist nicht erlernbar, sondern angeboren, und tritt nur selten auf. Sie kann, ebenso wie andere magische Fähigkeiten, durch Schocks oder große emotionale Umwälzungen beeinflusst und sogar vorübergehend gelähmt werden.
Der einzige Harry Potter bekannte Metamorphmagus ist Nymphadora Tonks.

Stand des Eintrags: 2007-04-15 14:35:55

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...