Mr Nott, sen.

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Todesser

Buch: HPIV | Kapitel: 33

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 680/ P. 565

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Nott" –
1. "Nott" (germ.) = die Nacht, die Göttin der Nacht
2. "hnot" (altengl.) = kahl

Kommentare zum Eintrag

Mr Nott gehörte zu den Todessern der ersten Stunde, doch bis 1996 konnte ihm nicht nachgewiesen werden, dass er ein Anhänger Lord Voldemorts ist.
Nach dem Tod seiner Frau zog der schon ältere Witwer seinen Sohn Theodor alleine groß.
Als schließlich Voldemort am 24. Juni 1995 die Todesser zu seiner Wiederauferstehung beorderte, erschien auch der eher gedrungen wirkende Nott, um sich seinem Herrn vor die Füße zu werfen. Harry Potter berichtete später davon Zaubereiminister Fudge, doch dieser wollte das ebenso wie Harrys spätere Schilderung im Klitterer nicht wahrhaben.
Beim Kampf im Ministerium im Juni 1996 wurde Nott gleich zu Anfang verletzt und von den übrigen Todessern zurückgelassen, bis er von Albus Dumbledore schließlich festgenommen wurde.

Stand des Eintrags: 2005-11-06 23:57:18

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...