Muggle Artefacts

Muggelartefakte - ** keine HaD-Übersetzung **

Allgemein

Buch: HPIV | Kapitel: 7

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 98/ P. 84

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Als Muggelartefakte gelten Gegenstände, die in der Muggelwelt verbreitet sind, denen aber durch Zauber zusätzliche Funktionen gegeben sind, wie z.B. fliegende Teppiche oder fliegende Autos.
Bei Muggelartefakten ist besonders darauf zu achten, dass ihre magischen Fähigkeiten vor Muggeln verborgen gehalten werden. Arthur Weasley, der das betreffende Gesetz verfasste, ließ darin absichtlich eine Lücke, die es formal erlaubt, Muggelartefakte zu verzaubern, solange man nicht beabsichtigt sie zu benutzen.
Das Büro für den Missbrauch von Muggelartefakten im Zaubereiministerium überwacht den Gebrauch von Muggelartefakten und führt die Liste verbotener verhexbarer Gegenstände.

Stand des Eintrags: 2005-09-01 01:20:36

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...