Muldoon, Burdock

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Geschichte

Buch: FB
FWC | Kapitel:
10

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. XIV/ P. X

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Muldoon" – "Maoldún" (gäl.) –
"maol" = Vorsteher + "dún" = Festung
"burdock" (engl.) = Klette (Arctium lappa)

Kommentare zum Eintrag

Muldoon (1429-1490) war von 1448 bis 1450 Vorsitzender des Magischen Rates.
Er war der erste, der versuchte eine Unterscheidung zwischen Zauberwesen und Tierwesen herbeizuführen. Allerdings ging er dabei davon aus, dass Zauberwesen zwei Beine haben müssten. So folgten seiner Einladung zum Gipfeltreffen der Zauberwesen eine Reihe weder sprach- noch vernunftbegabter Wesen, deren einzige Gemeinsamkeit zwei Beine waren, während Zentauren und Wassermenschen vor der Tür blieben. Das Treffen versank im Chaos und Muldoon gab entnervt sein Vorhaben auf.
Erst seine Nachfolgerin im Rat, Elfrida Clagg, nahm sich des Themas wieder an.
Anm.: Im Gegensatz zu den FWC-Karten datiert das Buch "Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind" Burdock Muldoon auf das 14. Jahrhundert.

Stand des Eintrags: 2006-10-06 16:40:09

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...