New Zealand

Neuseeland - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte, Quidditch

Buch: QA | Kapitel: 8

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 49/ P. 41

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Der Quidditch-Sport kam im 17. Jahrhundert mit einer Expedition europäischer Kräuterkundler nach Neuseeland. Vor den Augen der erstaunten Einheimischen tobten sich die Hexen und Zauberer nach einem langen Tag bei einer Partie Quidditch aus und ebneten so fern der Heimat den Siegeszug dieser Sportart.
Aus Angst, Muggel könnten etwas von diesem "neuen" Zauberersport mitbekommen, kaufte das neuseeländische Zaubereiministerium damals alle Maori-Kunstgegenstände auf, die Quidditch-Spieler darstellten.
Heute sind die Malereien und Plastiken im Ministerium von Wellington zu bewundern.

Stand des Eintrags: 2005-05-25 11:26:07

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...