Owlery

Eulerei - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte, Hogwarts

Buch: HPI | Kapitel: 8

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 150/ P. 101

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Ganz oben unterm Dach des Westturms befindet sich die Eulerei von Hogwarts, die hunderten Schul-Eulen und Schüler-Eulen gleichermaßen als Unterschlupf dient. Die Eulerei ist ein runder Raum mit steinernen Wänden und glaslosen Fenstern, so dass die Eulen ungehindert ein- und ausfliegen können. Der Boden ist mit Stroh, Kot und Knochenresten kleiner Nager bedeckt. Auf den Dachsparren ruhen sich die Eulen aus, wenn sie nicht für ihre Besitzer auf Botendiensten unterwegs sind.
Aus den hochgelegenen Fenstern hat man fast einen Rundumblick auf die Ländereien des Schlosses. Im Nordosten kann man den Verbotenen Wald und Hagrids Hütte erkennen und im Süden den See, an dessen Ufer 1994/95 das Durmstrangschiff ankerte.

Stand des Eintrags: 2005-08-02 13:28:36

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...