Porlock

Porlock - ** keine HaD-Übersetzung **

Magische Wesen

Buch: FB | Kapitel: ???

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 47/ P. 33

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

Porlock – Ort in Somerset
Spekulation "Man from Porlock" – der Mann aus Porlock ging in die Geschichte ein, weil er S.T. Coleridge während des Schreibens an seinem Gedicht "Kubla Khan" störte. Es wurde nie fertig gestellt. Seitdem bedeutet "porlock" auch jemand, der zum unpassendsten Zeitpunkt auftaucht.

Kommentare zum Eintrag

Der Porlock ist ein scheuer Pferdehüter, der im englischen Dorset und in Südirland zu Hause ist. Das mit zottigem Pelz bedeckte Wesen ist ausgewachsen um die 60 Zentimeter groß. Der Kopf ist von einer Unmenge struppiger Haare bewachsen, aus denen eine erstaunlich lange Nase herausragt. Seine Beine enden in zwei Pferdefüßen, seine schmächtigen Arme jedoch in vier Stummelfingern.
Die grasfressenden Porlocks findet man entweder inmitten der Herden, die sie bewachen, oder eingekuschelt im Stallstroh. Sie misstrauen Menschen und verstecken sich, sobald man sich ihnen nähert.

Stand des Eintrags: 2007-04-06 14:47:57

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...