Prefects´ bathroom

Badezimmer der Vertrauensschüler - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte, Hogwarts

Buch: HPIV | Kapitel: 23

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 451/ P. 375

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Das Badezimmer im 5. Stock, vierte Tür links von der Statue Boris des Bekloppten, wird ausschließlich von Vertrauensschülern (und von den Kapitänen der Quidditch-Mannschaften) benutzt, denn die Tür öffnet sich nur mit Hilfe des Passwortes "Pinienfrisch". Es ist ganz mit Marmor ausgekleidet. Das swimmingpoolgroße, in der Mitte des Raumes eingelassene Becken ist so tief, dass man darin schwimmen kann, und verfügt sogar über ein Sprungbrett. Aus den Seitenwänden des Beckens ragen ungefähr 100 goldene Wasserhähne, deren Drehknöpfe mit verschiedenfarbigen Juwelen besetzt sind. Aus ihnen strömen Schaumbäder jeder Art. Der Raum wird von einem kerzenbestückten Kronleuchter erhellt. An einer Wand hängt das große goldgerahmte Gemälde einer blonden Meerjungfrau.
Dank Cedrics Tipp kommt Harry vor der 2. Aufgabe des Trimagischen Turniers in dieses Badezimmer, um hier das Rätsel des goldenen Eis zu lösen. Dabei erhält er Hilfe von der Maulenden Myrte, die des Öfteren heimlich hierhin geistert und die Vertrauensschüler beim Baden beobachtet.

Stand des Eintrags: 2006-10-09 22:25:22

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...