Puddlemere United

Eintracht Pfützensee (HPIV)
Puddlemere United (QA)
- ** keine HaD-Übersetzung **

Quidditch, Gruppen und Vereine

Buch: HPIV
QA | Kapitel: 7
7

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 91
42/ P. 78
36

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Puddlemere" –
"puddle" (engl.) = Pfütze +
"mere" (mittelengl.) = See
"united" (engl.) = vereint, einig; im Sport: Eintracht
Spekulation Puddletown – Ort in Dorset, 200 km südwestlich von London

Kommentare zum Eintrag

Die älteste Mannschaft der Quidditch-Liga wurde 1163 gegründet. Ihre Bilanz kann sich durchaus blicken lassen, 22 mal gewannen die Spieler den Liga-Pokal und bei den Europameisterschaften konnten sie immerhin zweimal triumphieren.
Die Uniteds treten bei ihren Spielen in marineblauen Umhängen auf und ihr Klubwappen sind 2 überkreuzte Binsen.
Oliver Wood wurde 1994 von dieser Mannschaft als Reserve-Spieler verpflichtet.
Vor kurzem nahm Celestina Warbeck eine Aufnahme der Mannschaftshymne "Klatscht den Klatscher, Jungs, und kommt rüber mit dem Quaffel" für karitative Zwecke auf. Der Erlös wurde dem St.-Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen gespendet. Die Zusammenarbeit kam durch Puddlemeres Manager Philbert Deverill zustande.

Stand des Eintrags: 2007-04-03 20:52:45

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...