Puffer-fish eyes

Pufferfischaugen - ** keine HaD-Übersetzung **

Zaubertränke und Kräuterkunde, Zutaten

Buch: HPII | Kapitel: 11

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 194/ P. 140

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Während Harry und Ron sich 1992 im Zaubertränke-Unterricht an ihrer Schwell-Lösung versuchten, wurden sie von Draco Malfoy mit Pufferfischaugen beworfen. Sie unterließen es jedoch, Prof. Snape auf diese Schikane aufmerksam zu machen.
Pufferfische sind auch als Kugelfische bekannt. Bei Gefahr blähen sich die mittelgroßen Fische durch Aufpumpen mit Wasser zu einer Kugel auf und "schwellen" zu einer imposanten Größe an.
Ihre Innereien sind durch das enthaltene Tetrodotoxin tödlich giftig, weshalb japanische Köche, die diese roh zu servierende Delikatesse auf den Tisch bringen wollen, eine besondere Fugu-Schule besuchen müssen.

Stand des Eintrags: 2005-08-28 01:01:17

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...