Quidditch Commentator

Quidditch-Kommentator - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Quidditch

Buch: HPVI | Kapitel: 8

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 168/ P. 158

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Seit Harrys erstem Jahr in Hogwarts war Lee Jordan, der beste Freund der Weasley-Zwillinge, der Kommentator aller Quidditch-Spiele um die Hausmeisterschaft von Hogwarts. Durch ein Megafon beschrieb er die Spielzüge der Mannschaften und erheiterte die Zuschauer mit seinen lebhaften Bemerkungen.
Als Lee 1996 von der Schule abging, wurde für die neue Saison ein neuer Kommentator gesucht.
Während des Spiels Gryffindor gegen Slytherin erfreute sich Zacharias Smith der Gelegenheit, sich als Kommentator zu produzieren. Da er jedoch zu oft über das Quidditch-Team von Gryffindor herzog, "vergaß" Ginny Weasley nach Spiel-Abpfiff bei ihrem Kurs auf das Kommentator-Podium rechtzeitig abzubremsen und brachte so Podium und Smith zu Fall.
Beim darauffolgenden Spiel war es Luna Lovegood als Kommentatorin eine Ehre, den Hufflepuff-Jäger Smith lächerlich zu machen, allerdings bekam sie sonst nicht allzuviel von dem mit, was auf dem Spielfeld passierte.
Wen Prof. McGonagall als Kommentator für die letzten Spiele des Schuljahres auswählte, ist nicht bekannt.

Stand des Eintrags: 2007-04-02 15:54:03

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...