Quintaped

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Magische Wesen

Buch: FB | Kapitel: ???

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 48/ P. 34

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Quintaped" –
"quintus" (lat.) = fünft + "pes" (lat.) = Fuß; analog zu "quadruped" (engl.) = Vierfüßler

Kommentare zum Eintrag

Der auf der Insel Drear heimische Quintaped ist ein gefährlicher Fleischfresser mit besonderer Vorliebe für Menschenfleisch. Sein gedrungener Körper ist mit dichtem, rotbraunen Haar bewachsen. Er besitzt fünf Beine, die jeweils in einem Klumpfuß enden.
Nach einer Legende ist der Quintaped aus einem Kampf zwischen den Clans McClivert und MacBoon hervorgegangen, weshalb der Quintaped auch unter dem Namen "Hairy MacBoon" bekannt ist.
Da die Quintapeds nicht sprechen können und sich auch allen Versuchen der Abteilung zur Führung und Aufsicht Magischer Geschöpfe, sie zurückzuverwandeln entzogen, kann man nichts über den Wahrheitsgehalt dieser Legende sagen. Zumindest liegt die Vermutung nahe, dass sich die haarigen MacBoons als Tierwesen wohlfühlen.
In die Runenschrift gingen die Quintapeds ob ihrer Beine als Zahl fünf ein.

Stand des Eintrags: 2006-03-11 12:04:51

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...