Rowle, Thorfinn

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Todesser

Buch: HPVII | Kapitel: 9

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 173/ P. 139

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

Thorfinn: alter skandinavischer Name aus 'Thor' = Gott des Donners und 'finn' = hell, blond. Rowle: (walisischen Ursprungs) Regel, Gesetz.

Kommentare zum Eintrag

Thorfinn Rowle ist ein großer, blonder Todessser, der zusammen mit Dolohow in der Nacht vom 1. August 1997 in dem Cafe in der Tottenham Court Road erschien, in das sich Hermine, Ron und Harry nach ihrer Flucht von Bills und Fleurs Hochzeit zurückgezogen hatten. Sie waren auf die drei aufmerksam geworden, weil Hermine aus Unwissenheit kurz zuvor Voldemorts Namen benutzt hatte und wollten den Verstoß gegen das Tabu bestrafen. Verborgen unter seinem Tarnumhang konnte Harry Rowle mit einem Schockzauber ausschalten, Hermine belegte Dolohov mit einer Ganzkörperklammer und löschte danach deren Gedächtnisse.
Als sie später im Grimmauldplatz 12 waren, konnte Harry in seinen Gedanken sehen, wie Lord Voldemort Draco Malfoy befahl, Rowle mit dem Cruciatus-Fluch zu quälen, weil dieser Harry hatte entkommen lassen.
Bei der Schlacht von Hogwarts im Mai 1998 kämpfte Rowle wieder auf der Seite Lord Voldemorts
Rowle gehörte auch zu der Gruppe Todesser, die im Juni 1997 in Hogwarts war, als Albus Dumbledore starb. Dort verbreitete er in den Gängen das größte Chaos, indem er unkontrolliert Flüche ausstieß, von denen einer sogar einen anderen Todesser tötete.

Stand des Eintrags: 2008-07-03 23:11:01

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...