Scrimgeour, Brutus

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Quidditch

Buch: QA | Kapitel: 6

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 31/ P. 27

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Scrimgeour" = schott. Familienname – Spitzname für einen Raufbold, Fechter oder Schwertkämpfer (engl. "skirmisher"); passend für einen Quidditch-Treiber, dessen "Arbeitsgerät" ein Schläger ist.
"Brutus" (lat.) = schwer, grob – im Engl. auch als Schlägertyp zu verstehen

Kommentare zum Eintrag

Autor der "Treiberfibel".
Er prägte in diesem Buch das Motto: "Macht den Sucher platt!"
Im Klappentext von "Quidditch im Wandel der Zeiten" ist er mit einer Empfehlung zu finden.

Stand des Eintrags: 2007-03-28 15:01:23

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...