Skiving Snackbox

Nasch-und-Schwänz-Leckereien - Blaumacher-Schleck-Pack

Zaubertränke und Kräuterkunde, Essen und Trinken

Buch: HPV | Kapitel: 6

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 127/ P. 97

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"skive" (slang) = sich verkrümeln, sich drücken

Kommentare zum Eintrag

Seit Sommer 1995 machten sich die Weasley-Zwillinge an die Entwicklung ihrer Nasch-und-Schwänz-Leckereien. Sehr hilfreich waren dabei die Kontakte von Mundungus Fletcher, der ihnen heimlich viele Zutaten besorgte. Gedacht waren die Leckereien für Schüler, die unter dem Vorwand, in den Krankenflügel zu müssen, den Unterricht schwänzen wollten.
In der Box fanden sich farblich codierte Süßigkeiten mit Namen wie Blutblasenschoten, Kollapskekse, Fieberfondant, Nasenblutnougat oder Kotzpastillen.
Nachdem Prof. Umbridge Schulleiterin von Hogwarts wurde, fanden die "Leckereien" reißenden Absatz bei den Schülern und die Begleiterscheinungen bekamen den Namen "Umbridgitis".

Stand des Eintrags: 2007-03-26 18:36:11

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...